Apfelkuchen
            für die Seele

Home         Die Autorin           Das Buch         Marke/Produkte         Blog         Charity         Kontakt         Impressum         Haftungsausschluss/Datenschutz         AGB

Den tiefsten Kern der Dinge entdeckst Du nur mit dem Herzen.

 

 

(Text: Phil Bosmans, Foto: Gabriela Zander-Schneider)

 

 

 

 

 

Dein Weg

 

 

24.02.2015
Bedenke: Ein Stück des Weges liegt hinter Dir, ein anderes hast Du noch vor Dir.
Wenn Du verweilst, dann nur, um Dich zu stärken, nicht aber um aufzugeben. (Augustinus)

 

 

 

 

 

Valentinstag

 

 

14.02.2015
Wir wünschen allen Liebenden und Verliebten einen schönen Valentinstag.
Allen anderen natürlich auch!

 

 

 

 

 

Es ist nicht leicht ein Clown zu sein

 

 

10.02.2015
Die Karnevalszeit bietet sich an, endlich mal in eine andere "Haut" zu schlüpfen, sich zu verkleiden. Einmal die Person zu sein, die man schon immer sein wollte.
Dabei verstecken wir uns auch den Rest des Jahres nur zu oft hinter einer Maske, die unsere wahren Gefühle verbirgt. Warum? Aus Schutz? Aus Angst entdeckt zu werden? Oder weil man sonst in dieser sich im ständigen Wandel befindlichen Welt unterzugehen droht, wenn man sich nicht anpasst?
Es ist nicht leicht ein Clown zu sein. Deshalb sollten wir mal wieder häufiger unser wahres Gesicht zeigen. Denn nur so sind wir "richtig".

 

 

 

 

 

Ab und zu mal den Fuß vom Gas nehmen

 

 

06.02.2015
Jeder Motor würde schlapp machen, wenn wir ihn ständig mit Vollgas fahren. Wer macht das schon? Wenn es ums Auto geht, wohl nur die wenigsten. Aber was ist mit uns selbst? Auch wir drohen schlapp zu machen, wenn wir uns ständig mehr zumuten als wir leisten können. Kurzes regelmäßiges Entschleunigen zeigt auf Dauer eine positive Wirkung auf unser Wohlbefinden.
Hierzu könnte man z.B. jeden Tag feste Zeiten einplanen, um etwas für sich zu tun. Hinsetzen, Füße hoch legen und an nichts denken. Das sollten wir uns wert sein!

 

 

 

Alles nur Zufall?

 

 

04.02.2015
Keine Schneeflocke fällt jemals auf den falschen Platz, heißt es in einem chinesischen Sprichwort. Alles nur Zufall oder Bestimmung? Man mag daran glauben oder nicht. Es lohnt sich auf jeden Fall darüber nachzudenken, warum wir uns gerade jetzt auf genau dem Platz in unserem Leben befinden.
Wir wünschen allen Lesern einen schönen Tag!